Freitag, 5. Mai 2006

Das Dezentralkomitee hat getagt.

Für den vergangenen Mittwoch hatte die Handelsblatt-Gang (Sixtus, Knüwer, Endert) zur Tafelrunde geladen. Bei der ersten Sitzung des sogenannten Dezentralkomitees tauschten sich Journalisten, Unternehmer und Wissenschaftler zum Thema "Beta" in diversen Varianten aus.
Den Artikel dazu von Mario Sixtus gibt es bei handelsblatt.com, aber die PI-generierende Teilung in Häppchen ab 100 Wörtern ist unverschämt; deswegen hier direkt zur Druckversion.
Eine Mitschrift gibt's gebloggt von Heribert Adamsky.

Trackback URL:
http://sherpa.twoday.net/stories/1918611/modTrackback

Julius Endert (Gast) - 6. Mai, 22:14

Entschuldigung

Soll nicht wieder vorkommen: "... aber die PI-generierende Teilung in Häppchen ab 100 Wörtern ist unverschämt", aber eine Druckversion und damit eine Ansicht ohne Unterteilung gibts bei uns auch.
gruß
julius

sherpa - 7. Mai, 16:45

Und die Druckversion

habe ich deshalb ja auch verlinkt. Am besten gefällt mir noch immer, wie die ZEIT es macht: Teilung plus die Möglichkeit "Diesen Artikel auf einer Seite lesen" (plus Druckversion plus PDF-Version).
Gruß
Florian

Sherpa

Nur ein Notizblog

Suche

 

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 6 
 7 
 8 
12
13
14
15
17
20
21
24
27
29
31
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kontakt

submails[-at-]gmx.de

Wieviel?

counter

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Blogs
In eigener Sache
Medien
Musik
Web X.0
Zwischendurch
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren